Ko_Schul_thun_klein

Kommunikation nach Schulz von Thun

Kommunikation findet im Alltag eines jeden Menschen, sei es im privaten oder beruflichen Kontext, immer statt. Die vielfältigen Möglichkeiten, unter anderem in den sozialen Medien, sich heutzutage auszutauschen, nehmen einen großen Teil des gesellschaftlichen Lebens ein. Jeder Mensch kommuniziert in bestimmten Situationen auf seine eigene Art und Weise. Häufig macht man sich über Kommunikation wenig Gedanken, solange diese reibungslos verläuft. Kommt es zu Störungen in der Kommunikation, sind Missverständnisse auf der zwischenmenschlichen Ebene vorprogrammiert. Die nachfolgende Lerneinheit beinhaltet eine kurze Vorstellung des Kommunikationsmodells von Friedemann Schulz von Thun und eine beispielhafte Situation aus dem Krankenhausalltag die mit Hilfe des Modells analysiert wird. Die Analyse wird überwiegend auf der Sicht des Praxisanleitenden basieren. Insbesondere wird beleuchtet, wie der Praxisanleitende das Kommunikationsmodell im beruflichen Alltag anwenden kann, um Lösungsansätze für eine effektive Kommunikation zwischen ihm und dem Auszubildenden zu finden.

Scroll to Top