Professionelle Beziehungsgestaltung anleiten – Teil 1

Professionelle Beziehungsgestaltung anleiten – Teil 1

Die Beziehung zwischen Patienten und Pflegenden sollte seitens der Pflegenden bewusst und professionell gestaltet sein. Thematisch wird das Thema „Beziehung gestalten“ als ein Schwerpunkt psychiatrisch-pflegerischer Arbeit (1) aufgegriffen. Dieses Thema ist daher besonders wichtig für die Anleitung der Auszubildenden – speziell in der Psychiatrie, aber auch in allen anderen Einrichtungen. In Teil 1 dieser Lerneinheit geht es um die Vorbereitung der Auszubildenden auf den psychiatrischen Einsatz und um Grundlagen und Voraussetzungen der professionellen Beziehungsgestaltung. In Teil 2 wird der Prozess der Beziehungsgestaltung beschrieben. Praxisanleitende erhalten zu jedem Schritt Ideen und Anregungen, wie der Anleitprozess mit Auszubildenden gestaltet werden kann.

Scroll to Top